Pathfinder

Die Vorboten

Aufschrei!

SAR 003-2

Kraut-Metal
  • Das Volk
  • Vaterland
  • Extreme
  • Hauptstadt
  • Schmiede,schmiede !
  • Schreit!
  • Der Weg
  • Dein Herz
  • Freigeist
  • Krautsymphonie Op.1
  • Hass
Release: 20.05.2011

"Die Vorboten" und die deutschen Metal-Medien das ist hier unser Thema. Oder auch: wie im Metal Scheuklappen regieren. Oder: text-inhaltlichkeit nicht gewünscht, Ausbruch aus musikalischen Zwangskorsagen no-no. Erstmal wird das Messer gewetzt und gemetzelt und gemeuchelt was das keyboard so hergibt. Zwei beliebte Aufhänger: Kraut-Metal und Apokalyptische Reiter. Der Blick über die Schulter zum Journalisten Kollegen ist offensichtlich: überall in BRD die gleiche Kritikerlatte. B-Liga-Clones der  Apokalyptischen Reitern und Kraut-Metal Vermessenheit . Wir sind durchaus vertraut mit dieser Ignoranz. Unsere ehemaligen NOISE-Bands Kreator und Running Wild erfuhren in den ersten Jahren ihrer Existenz ähnlich substanzlose Hähme, Running Wild sogar bis zum Zenit ihrer Karriere in der ersten Hälfte der Neunziger. Und wer erinnert sich nicht noch an die Korn-Zerrisse ? Aber es gibt glücklicherweise noch das Internet mit seinen Multi-Media Möglichkeiten  und internationalen Vernetzungen . Und im Spiegel der englischen Kritik stellt sich die Sache dann durchaus positiv dar . Da wird z.B. besonders hervorgehoben, daß es dieser dtsch. Band gut ansteht nicht in die  Fussstapfen der Vorzeige-Bands des Imperiums zu treten ,wie es sonst üblich ist bei deutschen Bands mit internationalen Ambitionen. Und darum muss man sich ja auch nicht wundern wenn in UK dann bei der Besprechung einer geklonten deutschen Band zum journalistischen Schlachtfest gerufen wird. Bei den VORBOTEN allerdings nicht. Es liegt in der Natur des fünfköpfigen Greifen sich seinen natürlichen Feinden zu stellen, statt den Rückzug in (musikalisch) sichere Gefilde anzutreten. Die neue EP "Sturm und Drang" , als Weihnachts -VÖ 2012 geplant, wird dafür einmal mehr Beweis sein.